Nach längerer Zeit gibt es mal wieder ein paar Neuigkeiten.

Es wird vermutlich nä. Woche ein Update für mensaH für iPhone geben. Es ist damit dann vollständig iOS 4 kompatibel und unterstützt auch Multitasking. Die aktuelle mensaH-Version läuft selbstverständlich auch bereits unter iOS 4 nur eben ohne Multitasking-Unterstützung.

Die neue Version wird außerdem ein dunkles Theme enthalten, wie es von vielen Nutzern gewünscht würde.

Natürlich wird mensaH auch weiterhin mit iOS 3.1.x laufen, so dass auch das erste iPhone und der erste iPod touch weiter unterstützt werden.

Ein größeres Update mit weiteren Funktionen wird es zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Sobald iOS 4 verfügbar ist, wird es auch eine kostenlose, dafür aber werbefinanzierte Version (mit Apples iADs) geben, die dann allerdings erst ab iOS 4.0 läuft.
Dies ist aber vorerst nur ein Experiment. Sollte sich das mit den Anzeigen nicht lohnen, bleibt es bei dem Versuch.

Danach wird es dann auch eine iPad-Version geben. Ob als separate oder als Universal-App habe ich noch nicht entschieden. Sie wird wohl erstmal den gleichen Funktionsumfang wie die iPhone-Version haben. Und auch dann später ein größeres Update mit neuen Funktionen erhalten.